Beitrag

Die ersten Hausna­men­s­childer hängen

„Guders“, „Bärnschmied“ oder „Meiler-Müllner“. Auch in Flossenbürg gab es eine Vielzahl von Hausnamen, welche über die Jahre in verges­senheit geraten sind. Nach Recherchen im Staats­archiv konnten jedoch 69 Wieder ermittelt werdeN und zieren jetzt die Hauswand von so manchen Flossen­bürger Anwesen. Nachfolgend einige Eindrücke! zeigen auch Sie uns ihre Hausnamen und senden Sie uns ein Bild an GEMEINDE@FLOSSENBUERG.DE!*

*Es gilt die Datenschutzerklärung. Des Weiteren stimmen Sie der Veröf­fent­li­chung Ihrer einge­sandten Bilder auf www.flossenbuerg.de, in der Tages­presse, in von der Gemeinde heraus­ge­ge­benen Druckerzeug­nissen sowie auf den Social-Media-Platt­formen der Gemeinde Flossenbürg unein­ge­schränkt und unent­geltlich zu.

Translate
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.