Beitrag

Radweg bei Flossenbürg freigegeben

Passend zu Beginn der Pfingst­ferien konnte am 21.05.2021 der Radweg entlang der Staats­straße 2395 am  unteren Ortseingang von Flossenbürg freige­geben werden.

Durch die Errichtung des kombi­nierten Geh- und Radweges ist Flossenbürg nun an den BocklRadweg angebunden. Für den rund 1,0 km langen Lücken­schluss wurden knapp über 0,5 Millionen Euro ausgegeben.

Bauherr ist das Staat­liche Bauamt Amberg-Sulzbach. Eine Absturz­si­cherung auf der neuen Stütz­mauer wird im Nachgang noch ergänzt.

Bei der Abnahme am Freitag, den 21.05.2021 betonte MdL Dr. Stephan Oetzinger die Bedeutung des Radwegs, besonders in der aktuellen Zeit. Bürger­meister Thomas Meiler freute sich besonders, dass die Freigabe zeitgleich mit der Wieder­eröffnung des Camping­Platzes erfolgte.

Translate
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.