Beitrag

Sicher­heits­wacht in Flossenbürg unterwegs

Seit November sind im Dienst­be­reich der PI Neustadt a. d. Waldnaab ehren­amt­liche Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beiter der Sicher­heits­wacht unterwegs. Sie sind an den blauen Einsatz­jacken mit der Aufschrift „Sicher­heits­wacht“ gut zu erkennen.

Die drei Frauen und sechs Männer haben nach ihrer Bewerbung und einem umfang­reichen Interview eine 40-stündige Ausbildung durch­laufen. Geschult in recht­lichen Fragen, Kommu­ni­kation und Befug­nissen für die Sicher­heits­wacht werden die Kommunen Neustadt a. d. Waldnaab, Alten­stadt a. d. Waldnaab, Flossenbürg, Floss und Windi­sche­schenbach regel­mäßig bestreift.

Polizei­vi­ze­prä­sident Thomas Schöniger und die Bürger­meister aus den betrof­fenen Kommunen stellten gestern im Pfarrheim St. Georg die Mitglieder der Sicher­heits­wacht vor.

Übrigens gibt es in der Oberpfalz über 149 ehren­amt­liche Sicher­heits­wacht­an­ge­hörige in insgesamt 22 Gemeinden, betreut von 16 Polizeiinspektionen.

Text +  Bild: Polizei­prä­sidium Oberpfalz

Translate
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.